Henning Strübbe

Henning Strübbe wurde 1981 im westfälischen Ibbenbüren geboren. Nach dem Abitur studierte er Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“. Sein Erstengagement führte ihn von 2007 bis 2009 an die Wuppertaler Bühnen. Mit Beginn der Intendanz von Bettina Jahnke am Rheinischen Landestheater Neuss wechselte Henning Strübbe nach Neuss und blieb dort für sechs Spielzeiten. 2012 erhielt er den Preis der Freunde und Förderer des Rheinischen Landestheaters Neuss für herausragende Leistungen in einer Spielzeit. Von 2015 bis 2018 war er Ensemblemitglied am Staatstheater Cottbus. 2017 wurde er mit dem Max-Grünebaum-Preis der Max-Grünebaum Stiftung für herausragende Leistungen am Staatstheater Cottbus ausgezeichnet. Mit der Spielzeit 2018/19 beginnt Henning Strübbe sein Engagement am Hans Otto Theater.

Stücke und Termine

in Zusammenarbeit mit LIT:potsdam und dem Goethe-Institut
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

21:00 Reithalle Box
Eintritt frei
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 Reithalle
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 Reithalle
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 Reithalle
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 20:40 Großes Haus
Karten
Komödie von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs
Bearbeitung von Jürgen Wölffer
Volker Mühle
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 20:25 Großes Haus
zum letzten Mal
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:10 Großes Haus
Zum letzten Mal
Karten