Theaterpädagogische Angebote

Für Lehrende

Unser Spielplan, leicht gekürzt

Es gibt eine Schnittmenge zwischen Theater und Schule – die kulturelle Bildung. Unsere Inszenierungen und die sie flankierenden theaterpädagogischen Angebote können ein Teil Ihres Unterrichts werden. Mit einem Probenbesuch geben wir Einblicke in die neue Spielzeit und in unsere Arbeit.

1-SEP-2021 / 18 UHR / REITHALLE
Anmeldung bei Manuela Gerlach

Begleitmaterialien

Wollen Sie mit Ihren Schüler*innen ins Theater gehen? Wir beraten Sie gern bei der Auswahl. Leiten Sie eine Theatergruppe? Dann wissen Sie um die vielfältigen Aufgaben, die von Ihnen verlangt werden. Auch hier stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Fortbildungen

Sie können sich vorstellen, mit Ihren Kolleg*innen eine theaterpädagogische Fortbildung zu besuchen? Oder wollen Sie anhand eines Stücktextes selbst einmal eine Dramaturgie, ein Bühnenbild oder eine Nachbereitung entwickeln? Schreiben Sie uns, und wir werden sicher ein passendes Format für Sie finden.

Anmeldung bei Michael Böhnisch

Für Schulklassen

Theaterpraktische Vor- und Nachbereitungen

Wir suchen gemeinsam mit unserem jungen Publikum einen verständlichen Zugang zu der jeweiligen Inszenierung. Über theatrale Mittel nähern wir uns den ästhetischen Besonderheiten der Produktion und setzen uns gleichzeitig mit den Erfahrungen, Erwartungen und Eindrücken der Kinder und Jugendlichen auseinander. Nach Absprache ist dies auch vor Ort an Ihrer Schule möglich.

Anmeldung bei Michael Böhnisch
Sekundarstufe I und II ca. 90 Minuten mindestens 10, höchstens 30 Teilnehmer*innen


Schauspiel-Workshops

Sich selbst erproben, um über sich hinauszuwachsen. Gemeinsam im Spiel die Welt vergessen, um sie neu zu erfinden. Leichter gesagt als getan? Da hilft nur mitmachen, um mitreden zu können.

Anmeldung bei Manuela GerlachSekundarstufe I und II ca. 90 Minuten mindestens 10, höchstens 30 Teilnehmer*innen


Blick hinter die Kulissen

Bei einem Rundgang durch unser Haus erhält man einen ersten Eindruck von den Produktionsabläufen eines Theaterbetriebes. Wie funktionieren die einzelnen Abteilungen, wie ihre Zusammenarbeit? Welche Aufgaben haben z.B. die Intendanz, die Regie, das Schauspielensemble und die Werkstätten?

Anmeldung bei Michael Böhnisch
alle Klassenstufen ca. 90 Minuten mindestens 10, höchstens 30 Teilnehmer*innen



Projekttag für Schulen

Bei einem Projekttag können Ihre Schüler*innen unser Theater auf ganz unterschiedliche Art und Weise kennenlernen und erkunden. Je nach Bedarf schnüren wir gern für Sie ein passendes Paket aus Elementen wie Einführung, Stückbesuch, Publikumsgespräch, Theaterführung, Workshop oder Probenbesuch.

Anmeldung bei Michael Böhnisch
alle Klassenstufen Dauer nach Absprache mindestens 15, höchstens 30 Teilnehmer*innen


Premierenklassen

Dieses Angebot richtet sich an unsere Schulgruppen im Abonnement. Eine Klasse begleitet eine Produktion von Beginn an bis zur Premiere und erhält dabei exklusive Einblicke in den Entstehungsprozess, z. B. bei einem Probenbesuch oder im Gespräch mit dem Inszenierungsteam.

Anmeldung bei Michael Böhnisch
alle Klassenstufen mehrere Termine im Inszenierungszeitraum mindestens 20, höchstens 30 Teilnehmer*innen


Unsere theaterpädagogischen Angebote sind in Kombination mit einem Vorstellungsbesuch kostenlos.

Kontakt

Michael Böhnisch
m.boehnisch@hansottotheater.de
0331 9811-161

Manuela Gerlach
m.gerlach@hansottotheater.de
0331 9811-160