René Schwittay

René Schwittay, 1978 geboren, wuchs in Nordrhein-Westfalen auf. Er absolvierte seine Schauspielausbildung von 1999 bis 2002 an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg. Bereits während seines Studiums spielte er am Hans Otto Theater in „Frühlings Erwachen“ von Frank Wedekind (R: Philippe Besson). Sein Erstengagement führte ihn an das Theater Magdeburg. Dort erhielt er 2006 den „Förderpreis für junge Künstler“ des Fördervereins Theater Magdeburg. Seit der Spielzeit 2009/10 ist René Schwittay festes Ensemblemitglied des Hans Otto Theaters.

Stücke und Termine

von William Shakespeare
aus dem Englischen von Werner Buhss
Gratiano, Bassanios Freund
von George F. Walker
Deutsch von Frank Heibert
Rolly
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 19:40 Gasometer
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 19:40 Gasometer
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 - 21:40 Gasometer
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 19:40 Gasometer
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 19:40 Gasometer
Karten
von Jürgen Hofmann
Beamter / Erhardt
Robert Dudley, Graf von Leicester
nach den Drehbüchern von Jurek Becker
Anton Steinheim