Paul Wilms

Paul Wilms wurde 1993 in Herdecke geboren. Er studierte von 2015 bis 2019 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig und war zwei Jahre Mitglied des Schauspielstudios am Staatsschauspiel Dresden. Während seiner Schulzeit bekam er ein Stipendium für Gesangsunterricht. Nach seinem Abitur lebte er ein Jahr in Avignon, um für das Festival d'Avignon zu arbeiten. Er arbeitete u. a. mit den Regisseur*innen Mina Salehpour, Volker Lösch, Rainald Grebe, Juliane Kann und Niklaus Helbling zusammen. Außerdem leitete er in der Spielzeit 2018/19 den Club der dramatischen Bürger*innen der Bürgerbühne des Staatsschauspiels Dresden. Seit Beginn der Spielzeit 2019/20 ist Paul Wilms festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater in Potsdam.
 

STÜCKE UND TERMINE

Komödie von Molière
Valère
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 Sommerbühne am Tiefen See
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 Sommerbühne am Tiefen See
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 Sommerbühne am Tiefen See
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 Sommerbühne am Tiefen See
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 Sommerbühne am Tiefen See
Karten
Joseph II, Kaiser von Österreich
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

Die Vorstellung "In den Gärten oder Lysistrata Teil 2" entfällt wegen einer Erkrankung im Ensemble.
19:30 - 21:10 Reithalle
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet.
Thomas Hoffmann (Marthas Ehemann)
Komödie von Carlo Goldoni
Neufassung von Martin Heckmanns
Silvio, deren Verlobter
von Peter Richter
Theaterfassung von Fanny Brunner und Christopher Hanf
von Wajdi Mouawad
aus dem Französischen von Uli Menke
Eitan Zimmermann
von Eugène Ionesco 
der Logiker / Stech