Jon-Kaare Koppe

Jon-Kaare Koppe, 1963 in Leipzig geboren und aufgewachsen, absolvierte eine Berufsausbildung zum Tischler, bevor er 1987 sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ begann. Nach seinem Abschluss 1991 führte ihn sein Erstengagement an die Volksbühne Berlin (vormals Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz). Weitere wichtige Stationen waren unter anderem das Theater Greifswald, das Anhaltische Theater Dessau, das Staatstheater Cottbus und das Theater an der Parkaue Berlin. Von 2002 bis 2009 war er am Theater Magdeburg engagiert. Seit der Spielzeit 2009/10 ist Jon-Kaare Koppe Ensemblemitglied des Hans Otto Theaters.

Stücke und Termine

https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

11:00 Gasometer
Eintritt frei Anmeldung erbeten
Komödie von Carlo Goldoni
Neufassung von Martin Heckmanns
Pantalone, Kaufmann
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 - 21:30 Sommerbühne am Tiefen See
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 19:30 Sommerbühne am Tiefen See
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 19:30 Sommerbühne am Tiefen See
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

18:00 - 19:30 Sommerbühne am Tiefen See
Restkarten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

17:00 - 18:30 Sommerbühne am Tiefen See
Ausverkauft
von Peter Shaffer
Graf Johann Kilian von Strack
von Henrik Ibsen
Deutsch von Angelika Gundlach
Rørlund, Lehrer
von Jürgen Hofmann
Bronski
Georg Talbot, Graf von Shrewsbury
nach den Drehbüchern von Jurek Becker
Benno Grimm