Jakob Schmidt

Jakob Schmidt wurde 1999 in Bochum geboren. Bereits im Alter von 11 Jahren entdeckte er das Theater für sich und spielte als Komparse an verschiedenen Häusern in Bochum wie zum Beispiel Schauspielhaus und Prinz-Regent Theater. Seit 2015 ist er auch immer wieder an Film- und Fernsehproduktionen beteiligt. So war in "Sommerfest" von Sönke Wortmann, "Wir können nicht anders" von Detlev Buck, "Babylon Berlin" (Staffel 3+4) oder "Im Westen nichts Neues" von Edward Berger zu sehen. Von 2018 bis 2022 studierte Jakob Schmidt Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Ab der Spielzeit 2022/23 beginnt er sein erstes Festengagement am Hans Otto Theater.