Paul Sies

Paul Sies wurde 1994 geboren und wuchs in Darmstadt auf. Seine Liebe zum Theater entdeckte er als Kind und Jugendlicher in der Freien Szene. Nach dem Abitur und einem Freiwilligendienst in Argentinien studierte er in Berlin Literatur und Philosophie und arbeitete projektweise bei P14 und am Ballhaus Ost. Von 2015 bis 2019 studierte er Schauspiel an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ – die letzten beiden Jahre davon am Studio in Halle. In dieser Zeit arbeitete er u. a. mit Tilo Nest, Ronny Jakubaschk, Matthias Brenner und Henriette Hörnigk. Neben dem Schauspiel ist er auch musikalisch tätig, u. a. mit seinem eigenen Liederabend. Seit der Spielzeit 2019/20 ist Paul Sies Ensemblemitglied am Hans Otto Theater.

STÜCKE UND TERMINE

von Henrik Ibsen
Deutsch von Angelika Gundlach
Olaf, ihr Sohn
von Jürgen Hofmann
Kasparek
Graf Aubespine, französischer Gesandter / Elisabeths Zweifel
von Gertrud Pigor
frei nach dem Bilderbuch „The Second Princess“ von Hiawyn Oram und Tony Ross
Musical – Buch von Joe Masteroff / Gesangstexte von Fred Ebb / Musik von John Kander
Max, Taxifahrer, Matrose