Ulrike Beerbaum

Ulrike Beerbaum, 1985 in Stendal geboren, studierte Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. Während ihrer Ausbildung arbeitete sie am Deutschen Theater Berlin und am Maxim Gorki Theater. Anschließend spielte sie am Theater Bremen und am Theater Dortmund. Von 2010 bis 2016 war sie festes Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz. Sie arbeitete u. a. mit den Regisseuren Volker Schlöndorff, Thom Luz, Jan Phillip Gloger, Jan-Christoph Gockel, Hakan Savas Mican, Viktor Bodó und Günther Beelitz zusammen. Mit dem Stück "Traurige Zauberer" (Regie: Thom Luz) war sie 2017 zum 54. Berliner Theatertreffen eingeladen. Seit der Spielzeit 2018/19 gehört sie zum Ensemble des Hans Otto Theaters.

Stücke und Termine

von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière
Anna
Eden, eine Soldatin / Ärztin
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 - 22:50 Großes Haus
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

20:00 - 22:50 Großes Haus
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

17:00 - 19:50 Großes Haus
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:20 Großes Haus
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:20 Großes Haus
Ausverkauft
von Eugène Ionesco 
die Kellnerin / Frau Ochs
Marie / Sylvie Gazel / Nancy Mersch / Sunshine Doré