DIE MITBÜRGER

Uraufführung
Helmut, Lucie, Gloria, Wolfgang und Ronja sind aktiv im gemeinnützigen Verein „Die Mitbürger“. Sie laden zu einem Event ins Theater ein, bei dem sie mit leidenschaftlichem Engagement und originellen Ideen ihre Initiative präsentieren und zu Themen, die ihnen am Herzen liegen, mit anderen Menschen in Kontakt kommen wollen. Es geht um das Schicksal der Gesellschaft, um die bürgerlichen Werte, um ein Tätigwerden mit Blick auf den Planeten und um die Wahrheit. Die anstehenden Probleme wollen sie anpacken.

In entspannter Atmosphäre, bei Getränken und mit gut gelaunter Live-Musik, gibt es kleine Vorträge, Quizfragen, kurze Filme und etwas Kunst. Gloria hält die Organisation konsequent in den Händen. Helmut, einer der Gründerväter des Vereins, setzt mit klaren Worten ein Zeichen für eine starke, solidarische Zivilgesellschaft – er will vermeiden, dass etwas schiefläuft mit der Demokratie. Lucie ermöglicht als Coach Wege ans Licht und eröffnet ihre erste Ausstellung als Künstlerin. Der unabhängige Journalist Wolfgang stellt sein aktuelles Doku-Projekt vor und wirbt für Unterstützung. Und Ronja, die junge Handwerkerin, bringt praktische Impulse für ein nachhaltiges Leben ein. Der Abend, den die Fünf organisiert haben, wird Gemeinsamkeit schaffen. Möglich, dass ein paar Programmpunkte extrem anders verlaufen als gedacht – sie werden das schon in den Griff bekommen, notfalls gemeinsam mit Ihnen, liebe Mitbürger*innen.

Der Theatertext für diese Uraufführung von Annalena und Konstantin Küspert entstand in engem Kontakt mit dem Inszenierungsteam. Die beiden Autor*innen sind für ihre politisch brisanten und provokanten Stücke bekannt. Sie entwickeln, recherchieren und schreiben seit ihrem ersten, bis heute vielfach nachgespielten Stück „Der Reichsbürger“ (2018) auch gemeinsam Theaterstücke. In „Der Bundesbürger“ (2020) beschäftigten sie sich mit Jürgen Möllemann und der Genese der FDP. „Die Mitbürger“ ist der dritte Teil einer Trilogie.

REGIE Esther Hattenbach BÜHNE & KOSTÜME Regina Lorenz-Schweer MUSIK Johannes Bartmes DRAMATURGIE Bettina Jantzen
URAUFFÜHRUNG 27-JAN-2023

MIT

Wolfgang Wetter
Prof. Dr. -Ing. Helmut Beissmann
Lucie Kraft
Gloria Weinberg, geb. Funke
Ronja Funke

TERMINE

https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 Reithalle
EINLASS AB 19:00
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 Reithalle
EINLASS AB 19:00