MÄRKISCHE LESELUST

Lesereihe unter Leitung von Hans-Jochen Röhrig
Diplomat ist nicht irgendein Beruf, sondern Berufung und ein Lebenstraum. Ernst Freiherr von Münchhausen, ein Nachfahre des berühmten Lügenbarons, macht junge Diplomatenanwärter fit für die berüchtigte Aufnahmeprüfung des Auswärtigen Amts und sammelte Geschichten aus der geheimnisumwitterten Welt der Diplomatie, die manchmal so absurd sind, dass man meinen könnte, es wären Münchhausiaden. Der Diplomat bleibt dennoch ein Beamter, und sollte er entgegen der Staatsräson oder der Weisung seiner Dienstvorgesetzten versehentlich eine Wahrheit ausgeplaudert haben, gilt unter Diplomaten der Grundsatz: Wenn wir die Wahrheit sagen, haben wir uns versprochen!

16-OKT-2022
Von Waidmannsglück und Jägerlatein
Die vorwiegend wahren Geschichten rund um die Zeit der Pirsch widmen sich einfachen Jägern, tapferen Schützen und imperialen Staatenlenkern, die oft ein besonderes Faible für die Jagd haben, darunter Könige, Kaiser und Genossen der jüngeren Geschichte. Neben heiteren Gedichten und Berichten kommt u. a. die erquickliche Erzählung „Vom mutigen Revierförster“ von Otto Julius Bierbaum zum Vortrag. Dazu erklingt jagdliche Hornmusik von den Horn-Ladys aus Potsdam.
MIT Janine Kreß, Hans-Jochen Röhrig sowie Annegret Holjewilken, Katharina Jahn und Charlotte Petrides (Horn-Ladys)

LEITUNG Hans-Jochen Röhrig AUSSTATTUNG Sabine Kassebaum

13-NOV-2022
„Der Geldverleiher“ von Catherine Gore
(Übersetzung: Theodor Fontane)
1842/43 hat Theodor Fontane den viktorianischen Roman der englischen Schriftstellerin Catherine Gore ins Deutsche übersetzt. Die spannende Handlung über einen aus dem Judentum stammenden Geldverleiher scheint finstere Vorurteile zu bedienen, aber unglaublich zu überraschen. (mit freundlicher Genehmigung der Anderen Bibliothek© Aufbau Verlage GmbH & Co. KG, Berlin 2021)
MIT Joachim Berger, Winfried Rager (Klarinette), Paul Sies, Katja Zinsmeister

EINFÜHRUNG Iwan-Michelangelo D'Aprile LEITUNG Hans-Jochen Röhrig AUSSTATTUNG Sabine Kassebaum
11-DEZ-2022
Weihnachtsspezialitäten – ein heiteres Programm zur Heiligen Nacht
Damit Ihr Besuch zu den Feiertagen gut gelingt, vermitteln wir Ihnen ein wenig von „Schliff und feiner Lebensart“ aus Anstandsbüchern früherer Zeiten. Wir gehen auf Abenteuer in der Adventszeit unserer Tage ein, etwa auf eine Weihnachtsspende, die das Finanzamt ohne Abzüge durchlief, eine Anzeige gegen den Weihnachtsmann wegen seiner angeblichen Flegeleien im Straßen- und Luftverkehr und auf Rhabarberbarbara, der es gelingt, selbst im Advent ihre Lieblingsplätzchen zu backen.
MIT Hans-Jochen Röhrig, Katja Zinsmeister KLAVIER Rita Herzog QUERFLÖTE Bettina Lange

LEITUNG Hans-Jochen Röhrig AUSSTATTUNG Sabine Kassebaum
12-FEB-2023
KUBINKE
Georg Hermann (1871-1943) beschrieb in zahlreichen Romanen auf wunderbare Weise das Berliner „Milljöh“, bis er 1933 ins Exil gehen musste und 1943 von den Nazis nach Auschwitz deportiert und ermordet wurde. Die „kleinen Leute“ sind seine Helden, so auch der Friseurgehilfe Emil Kubinke. Er ist ein stiller und unauffälliger Mensch, der von sich sagt, er sei nicht stark genug, nicht roh genug für dieses Berlin. Herrmann erzählt, wie sich dieser sanfte und liebeshungrige Kubinke zwischen drei Dienstmädchen nicht entscheiden kann, wie er sich endlich mit der rotblonden Pauline mit den Rehaugen verlobt und am Horizont ein bescheidenes Glück erscheint, er dann aber von den beiden anderen Mädchen auf Alimente verklagt wird, und das geht ihm sehr nahe …

Eine pralle Berliner Geschichte, mit Schlagereinlagen der mitwirkenden Damen (auch der Pianistin und der Cellistin!) und insgesamt keineswegs so traurig wie das Ende.
MIT Ulrike Beerbaum, Nadine Nollau, Paul Wilms KLAVIER Rita Herzog VIOLONCELLO Gisela Richter

EINFÜHRUNG Lothar Müller LEITUNG Hans-Jochen Röhrig AUSSTATTUNG Sabine Kassebaum
19-MÄRZ-2023
Diplomatengeplauder
Münchhausens Ur-ur-ur-ur-ur-ur-ur-ur Enkel plaudert
MIT Bettina Riebesel, Hans-Jochen Röhrig HARFE Eva Curth

LEITUNG Hans-Jochen Röhrig AUSSTATTUNG Sabine Kassebaum
30-APR-2023
Frau Jenny Treibel
Zum 30-jährigen Jubiläum der Reihe Märkische Leselust
oder Wie sich Herz zum Herzen find't von Theodor Fontane
MIT Rita Feldmeier, Hans-Jochen Röhrig OBOE / ENGLISCHHORN Jan Böttcher, Birgit Zemlicka-Holthaus

EINFÜHRUNG Rainer Falk LEITUNG Hans-Jochen Röhrig AUSSTATTUNG Sabine Kassebaum
Änderungen vorbehalten!

Termine

https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

11:00 Glasfoyer Großes Haus
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

15:00 zu Gast im Brandenburger Theater
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

11:00 Glasfoyer Großes Haus
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

15:00 zu Gast im Brandenburger Theater