Geschichtenkarussell

Familienlesungen
Legen Sie für einen Moment eine Pause vom Stadtbummel oder Einkauf ein und lauschen Sie mit ihren Kindern oder Enkeln den Geschichten oder Märchen.

Der Eintritt ist frei. Das Kleine Haus (Brandenburger Straße 19) bietet Platz für 20 Menschen ab sechs Jahren.
8-JAN / 11-12 UHR
Geschichtenkarussell
Philipp Mauritz liest aus „Pettersson und Findus“
Seitdem der kleine getigerte, aufgeweckte Kater Findus in einer Schachtel grüner Tiefkühlerbsen zum alten Bauern Pettersson kam, ist auf dem Bauernhof immer etwas los. Zwei der Abenteuer der beiden besten Freunde sind an diesem Vormittag zu hören.
22-JAN / 11-12 UHR
Geschichtenkarussell
Janine Kreß liest „Der Aufzug“ von Paul Maar
Rosa wohnt in einem Hochhaus und fährt jeden Morgen, wenn sie zur Schule muss, und jeden Mittag, wenn sie zurückkommt, mit dem Aufzug. Eines Tages sitzt darin ein kleines Männchen und lädt Rosa ein zu einer fantastischen Fahrt in den siebten Stock. Der Anfang einer ziemlich verrückten Reise ...
5-FEB / 11 - 12 UHR
Geschichtenkarussell
Charlott Lehmann liest „Nur ein Tag“ von Martin Baltscheit
Das Wildschwein und sein bester Freund, der Fuchs, werden Zeugen, wie eine kleine Eintagsfliege schlüpft. Es ist ein Mädchen, und es ist bezaubernd. Nun stehen sie vor einer großen Aufgabe: Wie bringen sie der Fliege bloß bei, dass sie nur einen Tag zu leben hat?
19-FEB / 11 - 12 UHR
Geschichtenkarussell
Arne Lenk liest „Ein Schaf fürs Leben“ von Maritgen Matter
Hungrig und schlecht gelaunt stapft Wolf durch den Schnee und stößt auf Schaf – ein äußerst naives Exemplar seiner Art. Er überredet es zu einer gemeinsamen Schlittenfahrt mit einem ganz klaren Ziel: Er will Schaf fressen. Doch auf der gemeinsamen Reise kommen sich die beiden unerwartet näher. Gibt es für das ungleiche Paar vielleicht eine gemeinsame Zukunft jenseits der Speisekarte?