J Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt

von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel
Maulina heißt eigentlich Paulina und mault, wenn ihr etwas widerstrebt, maultiert, wenn sie die Wut kriegt, bis zur Maulplosion. Paulinas Mutter ist schwer krank, weshalb sie in eine behindertengerechte Wohnung gezogen sind, die Paulina „Plastikhausen“ nennt, getrennt vom Vater, der im alten Haus mit Garten, ihrem geliebten „Königreich Mauldawien“, geblieben ist. Der permanenten Überforderung trotzt Maulina mit Kampfgeist und grenzenloser Fantasie. Ein herrlich verrückter Großvater, die zauberhafte Pflegekraft Ludmilla und viele andere stehen ihr bei, auch die Freund*innen aus der alten Schule und vor allem ihr neuer Mitschüler Paul …

Das Theaterstück basiert auf der Romantrilogie „Mein kaputtes Königreich – Warten auf Wunder – Ende des Universums“ von Finn-Ole Heinrich. Die Inszenierung verbindet Schauspiel mit Tanz.
Regie & Choreografie Marita Erxleben Bühne & Kostüm Matthias Müller Musik Michael Boden Dramaturgie Carola Gerbert Musikalische Einstudierung Rita Herzog Theaterpädagogik Michael Böhnisch
PREMIERE SEP-2021 / EMPFOHLENES ALTER 9+

MIT

Maulina
Nélida Martinez
Klara / Ludmilla / Mona
Chiara Fersini
General / Juri / Mückenburg / Bart
Paul / Arzt
Ricco-Jarret Boateng