Früh-Stücke

Im Rahmen dieses Früh-Stücks stellen wir unsere ersten Premieren der Spielzeit vor.

Über William Shakespeares höchst spannendes und politisch brisantes Stück „Der Kaufmann von Venedig“ sprechen Regisseur Malte Kreutzfeldt und die Schauspieler*innen Katja Zinsmeister, Joachim Berger und Andreas Spaniol mit Dramaturgin Bettina Jantzen. Bettina Jahnke zeigt mit ihrem Team, wie Dorit Lievenbrück, Achim Gieseler und Natalie Driemeyer, das Konzept und die Musik des in Japan verankerten Familienstücks „Das Imperium des Schönen“ des Gegenwartsdramatikers Nis-Momme Stockmann. Während Arne Lenk sowie Laura Maria Hänsel tief in die Psyche ihrer Figuren blicken lassen.

Frühstück ab 10 Uhr