Kristin Muthwill

Kristin Muthwill, 1974 in Magdeburg geboren und aufgewachsen, absolvierte ihre Schauspielausbildung von 1998 bis 2002 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Währenddessen nahm sie u.a. an einem Workshop bei Peter Zadek teil und erhielt den Preis als beste Nachwuchsdarstellerin der Actors Class SAT.1 Talents. Erste Engagements führten sie 2002 bis 2004 an das Staatstheater Kassel, in die Sophiensaele Berlin und das Theater unterm Dach Berlin. 2005 wirkte sie bei einer Co-Produktion des ungarischen KretakörTheaters (Salzburger Festspiele) mit. Von 2006 bis 2013 war sie am Theater Konstanz, von 2013 bis 2018 am Staatstheater Cottbus engagiert. Seit der Spielzeit 2018/19 ist Kristin Muthwill Ensemblemitglied am Hans Otto Theater.

Stücke und Termine

https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:00 - 21:10 Schlosstheater im Neuen Palais
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:00 - 21:10 Schlosstheater im Neuen Palais
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:00 - 21:10 Schlosstheater im Neuen Palais
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

15:00 - 17:10 Schlosstheater im Neuen Palais
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:00 - 21:10 Schlosstheater im Neuen Palais
Karten
Bearbeitung: John von Düffel nach Sophokles, Euripides, Aischylos und den Stücken "Sieben gegen Theben, "Die Phönizierinnen" und "Antigone"
Iokaste / Teiresias
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 21:05 Großes Haus
EINGANG GASOMETER
Karten
Komödie von William Shakespeare
Herzogin Frida / Herzogin Ann (im Exil)
Tillie, Charlotte Lucas, Charles Bingley, Miss Bingley
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:55 Großes Haus
ZUM VORLETZTEN MAL
Karten
Jelena Nikolajewna, seine Frau
die Kellnerin / Frau Ochs
nach den Drehbüchern von Jurek Becker
Trude