Malte Kreutzfeldt

Malte Kreutzfeldt wurde 1969 in Lübeck geboren und studierte Theaterregie an der Hochschule „Ernst Busch" in Berlin. Seit 2003 ist er freischaffend tätig und arbeitet regelmäßig an den Schauspielhäusern in Cottbus, Augsburg, Chemnitz und Kiel. Am Staatstheater Darmstadt inszenierte er anlässlich des Büchner-Jahres 2013 dessen drei Dramen „Woyzeck“, „Leonce und Lena“ und „Dantons Tod“. Mit der Uraufführung von Henriette Dushes „In einem dichten Birkenwald, Nebel“ wurde er 2016 zu den Autorentheatertagen an das Deutsche Theater Berlin eingeladen. Seine Bearbeitungen von Tolstois „Krieg und Frieden“ und Bulgakows „Meister und Margarita“ werden vom Verlag der Autoren in Frankfurt am Main verlegt, und aus einer langjährigen Zusammenarbeit mit der Deutschen Filmakademie in Berlin ist unter anderem die DVD „Faszination Film“ mit Daniel Brühl und Jana Pallaske entstanden. Außerdem drehte er Imagefilme für die Industrie und nahm diverse Lehraufträge im Bereich Lichtdesign wahr.

Stücke und Termine

von Bertolt Brecht mit Musik von Paul Dessau
Regie & Bühne
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:50 Großes Haus
18:45 Vorspiel - Einführung / Glasfoyer Großes Haus
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:50 Großes Haus
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:50 Großes Haus
18:45 Vorspiel - Einführung / Reithalle Box
Restkarten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:50 Großes Haus
18:45 Vorspiel - Einführung / Glasfoyer Großes Haus
Ausverkauft