Jan Jochymski

Jan Jochymski, 1969 in Leipzig geboren, studierte von 1990 bis 1994 Schauspiel an der dortigen Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“. Während seines Studiums gründete er 1992 die freie Gruppe TheaterschaffT. Nach einem festen Engagement als Schauspieler und Regisseur am Theaterhaus Jena inszenierte er ab 1997 als freischaffender Regisseur sowohl in der Freien Szene als auch an Staats- und Stadttheatern zahlreiche Stückentwicklungen, eigene Spielfassungen, klassische und zeitgenössische Dramentexte. Stationen waren u. a. das Deutsche Theater Berlin, die Sophiensaele Berlin, Schauspiel Leipzig, Staatstheater Stuttgart, Volkstheater Rostock, Maxim Gorki Theater Berlin, Staatstheater Cottbus und Schauspielhaus Graz. Von 2009 bis 2014 war Jan Jochymski als Schauspieldirektor am Theater Magdeburg tätig. Außerdem arbeitete er als Gastdozent an verschiedenen Hochschulen. In der Spielzeit 2018/19 inszenierte er "Pension Schöller" am Hans Otto Theater.

Stücke und Termine

Komödie von Carlo Goldoni
Neufassung von Martin Heckmanns
Regie