Frederic Wake-Walker

Frederic Wake-Walker ist ein international arbeitender Regisseur und Produzent für Oper, Musiktheater und multidisziplinäre Performance. Er absolvierte sein Studium in Philosophie und Systematischer Theologie an der Universität in Edinburgh (MA). In der Spielzeit 2018/2019 inszenierte er u. a. an der Mailländer Scala, an der Oper Köln und in der Berliner Philharmonie. Er arbeitet u. a. mit den Dirigenten Franz Welser-Moest, Diego Fasolis, Robin Ticciati und Nicholas Collon zusammen. Frederic Wake-Walker ist Künstlerischer Leiter der Mahogany Opera, die neue Werke entwickelt und zeitgenössische Werke aufführt. Er inszenierte für diverse britische Festivals. Ein Großteil seiner Arbeit mit Mahogany ist Kindern gewidmet. Dabei entstanden zehn Mini-Opern (Snappy Operas). Mit Krásas „Brundibár“ und „The Rattler“, einer neuen Rumpelstilzchen-Version, war Frederic Wake-Walker auf Tournee durch Großbritannien. Er gehört auch zum Team des Mica Moca Project Berlin.