Frank Leo Schröder

Frank Leo Schröder wurde 1961 in Lingen/Ems geboren. Er absolvierte ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und ging anschließend als festes Ensemblemitglied an die Staatstheater in Darmstadt und Mainz. Seit 1995 arbeitet er freischaffend als Schauspieler. 2001 übernahm er einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. 2006 begann er auch Regie zu führen, u.a. an der HMT Leipzig, an der Musikalischen Komödie in Leipzig sowie am Theater und Philharmonie Thüringen Gera und Altenburg. Seit Mitte der 1990er Jahre ist Frank Leo Schröder als Schauspieler in vielen Film- und TV-Produktionen zu erleben, etwa in „Tatort“, „Ranicki – Mein Leben“ sowie in Serien wie „Soko Leipzig“ und „Großstadtrevier“. „Rio Reiser – König von Deutschland“ ist seine erste Regiearbeit am Hans Otto Theater.

Stücke und Termine

Schauspielmusical von Heiner Kondschak
Regie
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:10 Großes Haus
AUSVERKAUFT
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

17:00 - 19:40 Großes Haus
Ausverkauft
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:30 - 22:10 Großes Haus
Ausverkauft