Robin Jentys

Robin Jentys wurde in Wien geboren und studierte von 2014 bis 2018 Schauspiel an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Bereits vor seinem Studium spielte er am Burgtheater Wien, am Performing Arts Center Austria und am Wiener Kindertheater. 2016 wirkte er in der Deutschsprachigen Erstaufführung von „People resepekt me now“ am Hans Otto Theater mit. In der Spielzeit 2018/19 war er am Theater Trier engagiert. Er gastierte am Berliner Ensemble und am Volkstheater Wien. Am Staatsschauspiel Dresden wirkte er in der Inszenierung „Das große Heft“ (Regie: Ulrich Rasche) mit, die 2019 zum Berliner Theatertreffen eingeladen war. In der Spielzeit 2019/20 spielt er in „Mozarts Schwester“ Nannerls berühmten Bruder Wolfgang.