Jüdisches Filmfestival Berlin und Brandenburg

Die 27. Ausgabe des Jüdischen Filmfestival Berlin Brandenburg (JFBB) feiert ihre Eröffnung im Hans Otto Theater. Das JFBB ist das größte jüdische Filmfestival in Deutschland. Bis 22. August zeigt es in Potsdam und Berlin ein Programm mit zahlreichen Premieren und deutschen Erstaufführungen, das die ganze Vielfältigkeit jüdischen Lebens und Alltags abbildet. Das Spektrum reicht von internationalen Filmen aller Genres über Experimentalfilme bis zu High End-TV-Serien. Die Geschichten und porträtierten Figuren ermöglichen dem Publikum, Judentum losgelöst vom Tagesgeschehen, nachdenklich, mit diskursivem Tiefgang und oft mit einem Augenzwinkern wahrzunehmen. Jüdische Identitäten kommen in all ihrer Lebendigkeit, Aktualität und stetigem Wandel auf die große Leinwand. Gleichzeitig hält das JFBB mit seinem Programm die Erinnerung an die Shoa wach und begegnet antisemitischen Einstellungen.

Mehr unter www.jfbb.info
12-AUG-2021

Termine

https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:00 - 22:00 Großes Haus