Hans Otto im Gespräch

Eine Stunde mit …
Sie fragen – wir antworten. Egal, ob es um unsere Stücke und Inszenierungen geht oder darum, wie wir unseren Alltag am Theater gestalten und was gerade künstlerisch vorbereitet wird. Sie dürfen Ihre Fragen loswerden. Schauen Sie einfach herein.

Der Eintritt ist frei. Das Kleine Haus (Brandenburger Straße 19) bietet Platz für 20 Menschen.
6-JAN / 17 UHR
Eine Stunde mit …
Intendantin Bettin Jahnke
Wie wird man eigentlich Intendantin? Und was tut man da so den ganzen Tag? Wer sucht die Stücke aus, und was inszeniert Bettina Jahnke als nächstes? Fragen Sie, was das Zeug hält. Bettina Jahnke antwortet.
13-JAN / 17 UHR
Eine Stunde mit …
der Künstlerischen Betriebsdirektorin Ramona Rath
Was genau macht eine Künstlerische Betriebsdirektorin? Und wie genau entsteht ein Spielplan? Was passiert, wenn Schauspieler*innen plötzlich ausfallen, und wer legt eigentlich fest, was wann geprobt wird? Vom Alltag zwischen Proben und Vorstellungen berichtet Ramona Rath und beantwortet gern Ihre Fragen dazu.
20-JAN / 17 UHR
Eine Stunde mit …
dem Technischen Direktor Matthias Müller
Von der ersten Skizze bis zum fertigen Bühnenbild ist es ein weiter Weg. Matthias Müller ist nicht nur Technischer Direktor, sondern selbst auch Bühnenbildner und kann daher jede Frage rund um technische und künstlerische Bühnenbelange beantworten. Auch das Thema Nachhaltigkeit wird am Theater gerade groß geschrieben. Wie das konkret aussieht? Fragen Sie nach!
27-JAN / 17 UHR
Eine Stunde mit …
dem Leiter der Kommunikation und Marketing Björn Achenbach
Um sämtliche Fragen rund um die Kommunikation mit der Öffentlichkeit kümmert sich die Abteilung Kommunikation und Marketing des Theaters. Ihre Mitarbeiter*innen sind für das Publikum oft die erste Anlaufstelle – am Telefon, per E-Mail oder in den sozialen Medien. Heute haben Sie die Gelegenheit, miteinander persönlich ins Gespräch zu kommen.
3-FEB / 17 UHR
Eine Stunde mit …
der Leiterin der Bürgerbühne Manuela Gerlach
Sie interessieren sich für die Bürgerbühne, wissen aber nicht genau, was sie ist und wie sie funktioniert? Stellen Sie Ihre Fragen! Danach wissen Sie dann, ob auch Sie die Bretter, die die Welt bedeuten, betreten möchten.
10-FEB / 17 UHR
Eine Stunde mit …
der Chefdramaturgin Bettina Jantzen
Dramaturg*innen geben dem Theater Gestalt, indem sie Spielpläne entwerfen, Projekte initiieren und die Produktionen kritisch begleiten. Sie kümmern sich um die Vermittlung des künstlerischen Programms und die Einbindung des Publikums. Sie sind diskursfreudig und offen. Wie sehr, können Sie selbst im Gespräch mit der Chefdramaturgin herausfinden.
17-FEB / 17 UHR
Eine Stunde mit …
Schauspieler*innen der Produktion „Die Stützen der Gesellschaft“
Das Stück von Henrik Ibsen spürt den Auswirkungen des Kapitalismus auf den Menschen, seine Beziehungen und sein Verhalten nach. An diesem Tag können Sie mit Schauspieler*innen der Produktion ins Gespräch kommen.
24-FEB / 17 UHR
Eine Stunde mit …
mit Schauspieler*innen der Produktion „Amadeus“
Im März wird das Stück „Amadeus“ von Peter Shaffer im barocken Ambiente des Schlosstheaters im Neuen Palais gespielt. An diesem Tag können Sie mit Schauspieler*innen der Produktion ins Gespräch kommen.