EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)

Ein namensloses Ich beschreitet die Ruinen der Zivilisation, fragt nach der Wurzel der Katastrophe. Wie konnte es so weit kommen, wo es doch alles voraussah, alles wusste? In einer rhythmisch- musikalischen Reise befragt es den menschlichen Fortschrittsglauben und landet dabei im Herzen des europäischen Kolonialismus. Die spanischen Konquistadoren auf ihrer Suche nach Eldorado verbinden sich motivisch mit den Süchtigen der amerikanischen Opioidkrise, Profitgier mit der Erlösungssehnsucht verzweifelter Menschen in einer leergelaufenen Gesellschaft, die um ihren Untergang weiß – und dennoch nicht handelt.

Der preisgekrönte Autor Thomas Köck legt mit „eure paläste sind leer (all we ever wanted)“ seinen Finger tief in die Wunde einer kaputten kapitalistischen Welt und ihrer Fehlentwicklungen, in deren Folge nicht nur Menschen, sondern auch der Planet und seine Ressourcen ausgebeutet werden.

Mit diesem Stück geht das Hans Otto Theater neue Wege für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen in der Kunst. Als Teil des Förderprogramms "Zero" wird der Theaterabend klimaneutral produziert.
NACHSPIEL AM 27. JUNI 2024
Nachgespräch mit Autor Thomas Köck im Anschluss an die Vorstellung
#ohneautoinstheater
Kommen auch Sie nachhaltig zu uns! Und das kostenlos! Denn Ihre Eintrittskarte gilt als Fahrschein im Tarifbereich Berlin ABC drei Stunden vor und nach der Vorstellung.
Mit der Eintrittskarte von "eure paläste sind leer (all we ever wanted)" gibt es 10 % Rabatt auf Tickets der Biosphäre Potsdam.
REGIE Moritz Peters BÜHNE & KOSTÜME Henriette Hübschmann KOMPOSITION & LIVE-MUSIK Fabian Kuss DRAMATURGIE Sina Katharina Flubacher Klimabeauftragter Paul Krehl KÜNSTLERISCHE PROJEKTLEITUNG Bettina Jantzen
1 STUNDE 45 MIN, KEINE PAUSE / PREMIERE 17-MAI-2024 / REITHALLE
AUDIOEINFÜHRUNG VON DRAMATURGIN SINA FLUBACHER
HANS OTTO IM GESPRÄCH MIT DEM KÜNSTLERISCHEN TEAM

TERMINE

https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

19:00 - 20:45 Reithalle
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Karten
https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

Die Vorstellung von „eure paläste sind leer (all we ever wanted)“ entfällt ersatzlos.
19:00 - 20:45 Reithalle
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Bereits gekaufte Karten können an der Theaterkasse zurückgegeben werden. Online gekaufte Tickets werden automatisch zurückerstattet.
Karten
Gefördert im Programm ZERO - klimaneutrale Kunst- und Kulturprojekte der Kulturstiftung des Bundes. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
GEFÖRDERT VON
In Kooperation mit
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
v.l. Philipp Mauritz, Nadine Nollau, Franziska Melzer, Fabian Kuss (hinten), Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Philipp Mauritz, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Kristin Muthwill, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Fabian Kuss, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Franziska Melzer (vorne), Nadine Nollau (hinten), Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Nadine Nollau, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Franziska Melzer, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
v.l. Henning Strübbe, Kristin Muthwill, Hannes Schumacher, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
v.l. Arne Lenk (hinten), Kristin Muthwill (vorne), Henning Strübbe (hinten), Franziska Melzer (vorne), Nadine Nollau (vorne), Philipp Mauritz (hinten), Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Ensemble, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Nadine Nollau, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
v.l. Franziska Melzer, Henning Strübbe, Nadine Nollau, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Arne Lenk, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
v.l. Nadine Nollau, Henning Strübbe, Hannes Schumacher, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Henning Strübbe, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Ensemble, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Ensemble, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Ensemble, Kristin Muthwill (Mitte), Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
v.l. Hannes Schumacher, Henning Strübbe, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Philipp Mauritz, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Hannes Schumacher, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
Ensemble, Foto: Thomas M. Jauk
EURE PALÄSTE SIND LEER (ALL WE EVER WANTED)
v.l. Franziska Melzer, Hannes Schumacher, Henning Strübbe,Philipp Mauritz (Mitte), Arne Lenk, Kristin Muthwill, Nadine Nollau, Foto: Thomas M. Jauk

PRESSESTIMMEN

„Es wird über weite Strecken chorisch gesprochen, was den Schauspielern Höchstleistungen abverlangt. Das klingt manchmal so artistisch wie in einem Jazzkonzert.“
Märkische Allgemeine, Karim Saab
„Wie Arne Lenk augenrollend den Klaus Kinsky-haften Don Gairre gibt, Philipp Mauritz den erst verschämten, dann ins irre, frauenfeindliche Delirium abdriftende Don Stepano, das hat große Theatermomente.“
Potsdamer Neueste Nachrichten, Lena Schneider