Abend über Potsdam

von Lutz Hübner und Sarah Nemitz
18., 27. Oktober und 3. November
»Abend über Potsdam« erzählt von einer Gruppe von Freunden in den turbulenten Zeiten der Dreißiger Jahre – es ist ein »hochpolitisches Gegenwartsstück, das in der Vergangenheit spielt. Wir werden Zeuge, wie Menschen in einer Zeit der Verunsicherung und Krise reagieren, der Bezug zu heute liegt auf der Hand, ohne dass er uns aufgedrängt würde«, so die Laudatoren zum Frankfurter Preis der Autoren an Lutz Hübner.

Wieder da!

Die Stunde da wir nichts voneinander wußten

Peter Handke
21., 28. Oktober und 17. November
Der poetische Bilderbogen von Peter Handke öffnet einen Assoziationsraum, der weit in die Vergangenheit und Gegenwart Europas greift und in dem jeder Zuschauer seine eigenen Geschichten wiederfinden kann.

Der Tod und das Mädchen

von Ariel Dorfman
Wieder am 20. Oktober, 17. November und 17. Dezember
»Es ist an uns, den Zuschauern, zu entscheiden, welche Haltung wir in diesem Disput zwischen Recht und Rache einnehmen. – Ein dialogintensives Kammerspiel. Gelungen.«  rbb Kulturradio

Verlorene Heimat - Flucht und Vertreibung

Am 23. Oktober in der Reihe »Stadt der Zukunft«
Vortrag und Diskussion mit dem Historiker Andreas Kossert, der mit seinen Büchern »Ostpreußen. Geschichte und Mythos« und »Kalte Heimat. Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945« für Aufsehen gesorgt hat.

»3x im Herbst«

Drei Inszenierungen – Ein Abo
Sie sind neugierig auf die Saison? Sie möchten gern einmal ausprobieren, wie praktisch und günstig ein Abonnement ist? Dann testen Sie unser Herbst-Angebot!

Vorschau

Rio Reiser.
König von Deutschland

Schauspielmusical von Heiner Kondschak
Premiere am 25. November im Neuen Theater
Die Geschichte von Rio Reiser und seiner Band »Ton Steine Scherben« als großes Schauspielmusical im Neuen Theater. Der Vorverkauf für die November- und Dezember-Vorstellungen läuft!

Potsdamer Winteroper 2017

Der Vorverkauf läuft!
Ein Highlight im Potsdamer Kulturleben ist auch in diesem Jahr wieder die »Potsdamer Winteroper«. Mit »Elias« von Felix Mendelssohn Bartholdy bringen wir gemeinsam mit der Kammerakademie Potsdam erneut einen biblischen Stoff zur Aufführung.

Unser Ensemble

Das neue Spielzeitheft ist da! Freuen Sie sich 2017-2018 auf einen vielfältigen Spielplan mit 20 Neuinszenierungen, darunter eine Uraufführung und zwei Deutsche Erstaufführungen.
Das neue Heft können Sie sich hier herunterladen!
Zuschauerstimmen aus unserem

Gästebuch

»Dem Bann der SchauspielerInnen erlegen, völlig versunken in das Stück und mitgerissen vom Spiel. Für mich: großartiges Theater.«

»Ihr macht einen großartigen Job! Danke dafür!«
Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Inszenierungen und Veranstaltungen. Melden Sie sich an!