Neu

Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis

Geächtet

von Ayad Akhtar
Wieder am 3., 12. und 16. Oktober
Das Stück war 2013 ein Sensationserfolg am New Yorker Broadway. Bissig, pointiert und abgründig erzählt es von den großen Themen unserer Zeit. Es geht um Identität und Religion, Rassismus und Integration, Gott und Geld. »Geächtet« ist ein Stück der Stunde.

Festveranstaltung
»10 Jahre Neues Theater«

Freitag 30. September, 19:00 Uhr im Neuen Theater
Der Eintritt ist frei!
Reservieren Sie sich Ihre Eintrittskarte an der Theaterkasse!

Wieder da!

Der Besuch der alten Dame

von Friedrich Dürrenmatt
Samstag, 1. Oktober, 19:30 Uhr
»Die tragische Komödie hat an Aktualität nicht verloren. (…) Langanhaltender Applaus.«
Potsdamer Neueste Nachrichten

»Rita Feldmeier ist als Claire Zachanassian ein kühl-berechnender Racheengel.«
Berliner Morgenpost

Drei Schwestern

von Anton Tschechow
Wieder am 2. Oktober, 19:30 Uhr
»Stark, klug, sinnlich.«
Märkische Allgemeine Zeitung

»Ein sehr intelligenter Theaterabend. Melanie Straub, Marianna Linden und Nina Gummich sind ganz einfach wunderbar und spielen großartig miteinander. Hingehen!«
rbb Kulturradio

Über die Liebe

Die Wiedervereinigung der beiden Koreas

von Joël Pommerat
Premiere: 8. Oktober, 19:30 Uhr
In immer wieder überraschenden Variationen geht es um die Liebe, dessen perfekter Erfolg im richtigen Leben bekanntlich so wahrscheinlich ist wie »Die Wiedervereinigung der beiden Koreas«. Im Zentrum der  philosophische Komödie stehen Frauen und Männer, und zwar in (fast) allen denkbaren Beziehungen und Verstrickungen.
Dieses luftige und wendungsreiche Vergnügen wird von Stefan Otteni inszeniert.

Potsdamer Winteroper 2016

Israel in Egypt
von Georg Friedrich Händel
Termine: 24./ 25./ 26. November und 1./ 2./ 3. Dezember 2016
Der Vorverkauf läuft!

Jubiläumsjahr

10 Jahre
»Neues Theater«

Das Hans Otto Theater feiert 2016 Jubiläum auf der Schiffbauergasse
Als 2006 das »Neue Theater« feierlich auf der Schiffbauergasse eröffnet wurde, fand das Theater der Landeshauptstadt Potsdam erstmalig seit den vierziger Jahren wieder eine eigene dauerhafte Bühne. Mit Veranstaltungen vor und hinter den Kulissen laden wir Sie herzlich ein, uns durch das Jubiläumsjahr 2016 zu begleiten.
Das Potsdamer Ensemble 2016-2017

Ich möchte in einem Land leben, ...

In der neuen Saison wartet auf Sie ein vielfältiger Spielplan mit 23 Neuinszenierungen, darunter eine Uraufführung und eine Deutschsprachige Erstaufführung.
Zum Download (pdf) geht es hier!
Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Inszenierungen und Veranstaltungen. Melden Sie sich an!