Nur noch drei Vorstellungen!

Europa

von Soeren Voima nach Euripides und Sophokles
Zum letzten Mal am 22. April, 5. und 10. Mai
»Es sind die ganz großen Themen von damals und heute, die hier in jeder Zeile mitschwingen. Und mitreißende Geschichten, die vom großartigen Ensemble wunderschön traurig und intensiv gespielt werden.«
rbb Inforadio

Heute

17:00 – 18:10
Reithalle

Nadia (13+)

Daniël van Klaveren

Ausverkauft!

Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
19:30 – 22:10
Neues Theater
Schauspielmusical

Rio Reiser. König von Deutschland

Heiner Kondschak

Ausverkauft!

Eventuelle Restkarten an der Abendkasse

Scenic Reading

Am 27. April in der Reithalle Forum
In Kooperation mit der Filmuniversität Babelsberg stellen wir junge Drehbuchautoren und ihre aktuellen Arbeiten vor. In szenischen Lesungen präsentieren wir Drehbücher im Werden, spannend und poetisch, fein und komödiantisch, heiß und kalt.

Sommer-Open-Air

Der Vorverkauf läuft!
Mit Blick auf das Jubiläum »fontane.200« bringen wir den Klassiker »Effi Briest« von Theodor Fontane als großes Sommertheater unter freiem Himmel auf die Bühne. Die Premiere ist am 8. Juni im Gasometer.
Nur noch drei Vorstellungen!

Die Netzwelt

von Jennifer Haley
Am 28. April, 11. Mai und 1. Juni in der Reithalle
»Sinnlich, visuell betörend und intellektuell so wach und aufregend, dass (die Zuschauer) nach 90 Minuten mit den Füßen trampeln.«
Märkische Allgemeine Zeitung

Premiere

Der Sturm

von William Shakespeare
Premiere am 18. Mai im Neuen Theater
Nach neun Jahren verabschiedet sich Intendant Tobias Wellemeyer im Sommer vom Hans Otto Theater. Als letzte große Produktion im Neuen Theater bringen er und das Ensemble »Der Sturm« auf die Bühne, William Shakespeares Liebeserklärung an die Macht des Theaters. Mit Bernd Geiling und Juliane Götz als Prospero und Miranda.
Nur noch bis Juni im Spielplan!

Heilig Abend

von Daniel Kehlmann
Wieder am 30. April und 3. Mai
Das neue Stück von Erfolgsautor Daniel Kehlmann (»Die Vermessung der Welt«) ist ein Thriller mitten aus der Debatte über innere Sicherheit und Bürgerrechte. - Mit Marianna Linden und Arne Lenk.
Nur noch zwei reguläre Vorstellungen!

Good People
(Mittelschichtblues)

Komödie von David Lindsay-Abaire
Zum letzten Mal am 4. und 13. Mai
Mit Witz und starken Figuren trifft die amerikanische Erfolgskomödie mitten hinein in die aktuellen Diskussionen um Gewinner und Verlierer und soziale Gerechtigkeit.

Zum letzten Mal

Verbrechen und Strafe

Fjodor Dostojewski
Am 12. Mai im Neuen Theater
Regisseur Alexander Nerlich brachte den Literaturklassiker, auch bekannt unter dem Titel »Schuld und Sühne«, neu auf die Bühne. -
»Ein bilderpralles Spektakel.« Berliner Morgenpost

Zusatzvorstellung

Unterleuten

von Juli Zeh
Am 20. Mai, 19:30 Uhr im Neuen Theater
Aufgrund der großen Publikumsnachfrage nehmen wir am Pfingstsonntag eine zusätzliche Vorstellung ins Programm! Am Pfingstmontag verabschieden wir uns dann von »Unterleuten«.

Rio Reiser.
König von Deutschland

Schauspielmusical von Heiner Kondschak
»Musikalisch fulminant und zu Recht stürmisch gefeiert.«
Der Vorverkauf für die letzten Vorstellungen bis Juni läuft!

Unser Ensemble

Zuschauerstimmen aus unserem

Gästebuch

»Dem Bann der SchauspielerInnen erlegen, völlig versunken in das Stück und mitgerissen vom Spiel. Für mich: großartiges Theater.«

»Ihr macht einen großartigen Job! Danke dafür!«
Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Inszenierungen und Veranstaltungen. Melden Sie sich an!