Hans Otto zu Gast in den Gärten und Häusern der Stadt

Joachim Berger liest "Reineke Fuchs" von Johann Wolfgang von Goethe
„Reineke Fuchs“ erzählt von der Welt des Fressens und Gefressenwerdens, in der man sich in allen Zeiten zurechtzufinden hatte. Es ist die Geschichte vom schlauen – wenn auch amoralischen – Fuchs, der die Gier der Starken als deren Schwäche erkennt und gegen sie zu wenden weiß. Mit seinen tolldreisten Lügen ist er immer schneller als die anderen, nimmt sich, was er will, und triumphiert damit über seine Gegner. Goethe schrieb 1793 diese Fabel in Hexametern, inspiriert von einem mittelalterlichen Epos.

in Kooperation mit dem Verein Berliner Vorstadt e.V.

TERMINE

https://www.hansottotheater.de/ Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam

17:00 Villa Schöningen
Karten