Matthias Kaschig

geboren 1976, studierte nach der Gründung einer eigenen Theatergruppe in Freiburg Regie an der Universität Hamburg. Er assistierte am Staatstheater Stuttgart und arbeitet seit 2004 als freier Regisseur im deutschsprachigen Raum. 2015-17 war Matthias Kaschig Hausregisseur am Deutschen Theater Göttingen. 2018 machte er eine berufsbegleitende Weiterbildung für Theater- und Musikmanagement an der Ludwig-Maximilians-Universität München. In all der Zeit entstanden über 50 Inszenierungen u.a. am Theater Bern, in Luzern, Bonn, Bremen, am Deutschen Theater Berlin sowie am Theater im Marienbad in Freiburg.

STÜCKE UND TERMINE