Märkische Leselust

»Schöne und leider noch Unbekannte!«

Der Briefwechsel zwischen Fürst von Pückler und Eugenie Marlitt
Der Landschaftsarchitekt und Schriftsteller Hermann Fürst von Pückler-Muskau hatte Zeit seines Lebens Erfolg bei den Frauen. Als erfahrener Herzensbrecher, charmanter Liebhaber oder intelligenter Briefpartner. Eine späte Flamme hatte der bereits 83-jährige Fürst Pückler in der erfolgreichen Romanschriftstellerin Eugenie Marlitt gefunden. Er lud sie zu sich ein, er bat darum, sie besuchen zu dürfen. Er erreichte jedoch keines von beidem. Aber eine treue, fleißige und liebevolle Briefpartnerin ist ihm die um vierzig Jahre jüngere Bestsellerautorin aus Arnstadt zweifellos gewesen.
Leitung: Hans-Jochen Röhrig
Mit Melanie Straub und Hans-Jochen Röhrig
Harfe: Eva Curth
April 2018 Sonntag 29.
Mai 2018 Sonntag 27.
Juli 2018 Sonntag 1.
Sonntag, 29.04.2018
Gastspiel
Märkische Leselust

Eine Erzählung mit Gesangsstücken aus E.T.A. Hoffmanns gleichnamiger Oper
15:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Zu Gast in Brandenburg a.d.H.
Sonntag, 27.05.2018
Märkische Leselust

Küchenlieder, Gedichte und Geschichten
11:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater/ Glasfoyer
12 €
Sonntag, 01.07.2018
Märkische Leselust

10:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater/ Glasfoyer
Eintritt frei.