Märkische Leselust

Professor Unrat

Heinrich Mann
»Da er Raat hieß, nannte die ganze Schule ihn Unrat …« – so beginnt der Roman über einen tyrannischen Gymnasiallehrer in Wilhelminischer Zeit. Als er im Aufsatzheft eines verhassten Schülers dessen poetische Huldigung an die »hehre Künstlerin Fräulein Rosa Fröhlich« findet, geht der Professor der Sache nach – und gerät in die Nachtbar »Zum blauen Engel«. Dort begegnet er seinen Schülern wieder – und der leichtlebigen »Barfußtänzerin« Rosa Fröhlich. Unrat verfällt dieser Frau, so gewaltig, dass es ihn aus seiner Spießerexistenz katapuliert. Durch die Verfilmung »Der blaue Engel« mit Marlene Dietrich erlangte der Roman Weltruhm.
Mit Marie Luise Arriens, Friedemann Eckert und Hans-Jochen Röhrig
Klavier: Rita Herzog
März 2018 Sonntag 18.
Sonntag, 18.03.2018
Märkische Leselust

Eine Erzählung mit Gesangsstücken aus E.T.A. Hoffmanns gleichnamiger Oper
11:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater/ Glasfoyer
12 €
Gastspiel
Märkische Leselust

15:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Zu Gast in Brandenburg a.d.H.
Sonntag, 15.04.2018
Märkische Leselust

11:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater/ Glasfoyer
Sonntag, 29.04.2018
Gastspiel
Märkische Leselust

Eine Erzählung mit Gesangsstücken aus E.T.A. Hoffmanns gleichnamiger Oper
15:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Zu Gast in Brandenburg a.d.H.