Literaturfestival LIT:potsdam

Matinee mit Frank Schätzing

Im Gespräch mit dem Literaturkritiker Denis Scheck
Eine Veranstaltung des lit:pots e. V. in Kooperation mit dem Hans Otto Theater
Zur sechsten Ausgabe von LIT:potsdam lesen vom 12. bis 17. Juni Autoren aus der Region sowie nationale und internationale Gäste aus ihren aktuellen Werken und kommen miteinander ins Gespräch. Mit der traditionellen Sonntagsmatinee laden die Festivalmacher auch 2018 wieder ins Neue Theater ein: Der Autor Frank Schätzing spricht mit Denis Scheck über seinen aktuellen Thriller »Die Tyrannei des Schmetterlings«.

Frank Schätzing hat eine Ein-Mann-Revolution in der deutschen Literatur veranstaltet. Mit »Der Schwarm« und »Limit« hat er Millionen Leser auf den Grund des Meeres und auf die Oberfläche des Mondes entführt, in »Breaking News« ins Heilige Land, in seinem neuen Thriller »Die Tyrannei des Schmetterlings« nun in eine Zukunft, die unserer Gegenwart sehr nah ist. Frank Schätzing gelingt wunderbar leicht, was uns Deutschen oft so schwerfällt: anspruchsvolle Unterhaltung! Wie das gelingt und wie man das Tiefe an der Oberfläche versteckt, darüber spricht er mit dem Literaturkritiker Denis Scheck.

Foto: Paul Schmitz
Eine Veranstaltung von