Stadt der Zukunft

Die radikalisierte Gesellschaft

Mit dem Sozialpsychologen Ernst-Dieter Lantermann
Viele Menschen sind heute zutiefst verunsichert. Sie fühlen sich überfordert, alleingelassen oder benachteiligt. Viele sehnen sich nach einem Halt, nach Orientierung und festen Bindungen. Deshalb wenden sie sich oftmals extremen Positionen zu, die scheinbar Klarheit darüber verschaffen, was richtig ist oder falsch, wer dazugehört und wer nicht. Viele schließen sich Gruppen an, die ihre Überzeugungen auf teils fanatische Weise vertreten: zum Beispiel als Islamisten, Verteidiger des Abendlands oder auch im Alltäglichen als Veganer, Fitness-Apostel usw. Unsere Gesellschaft aber droht dadurch ihren Zusammenhalt zu verlieren und sich zu radikalisieren. Wie kann man diese Prozesse besser verstehen lernen? Und wie ihnen entgegenwirken? Der renommierte Persönlichkeits- und Sozialpsychologe Ernst-Dieter Lantermann hat zu diesen Fragen ein viel beachtetes Buch geschrieben. Nach seinem Vortrag wird er mit dem Publikum diskutieren.
Donnerstag, 01.03.2018
Stadt der Zukunft

Mit Prof. Paul Mecheril (Universität Oldenburg) und Gästen
19:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Reithalle Forum
5 €
Donnerstag, 15.03.2018
Stadt der Zukunft

Mit dem Sozialpsychologen Ernst-Dieter Lantermann
19:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Reithalle Forum
5 €
Sonntag, 18.03.2018
Stadt der Zukunft

18:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Reithalle Forum
5 €
Montag, 16.04.2018
Stadt der Zukunft

Mit Harald Asel (rbb Inforadio) und Podiumsgästen
19:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Reithalle Forum
5 €
Samstag, 28.04.2018
Stadt der Zukunft

21:30
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Reithalle Forum
5 €