Kristina Böcher

Kristina Böcher studierte Kostüm- und Bühnenbild bei Jürgen Rose an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit 1993 ist sie als freischaffende Kostüm- und Bühnenbildnerin tätig und arbeitete u. a. an der Semperoper Dresden, am Schauspiel Leipzig, am Maxim Gorki Theater Berlin, am Theaterhaus Jena und am Schauspiel Köln. Darüber hinaus macht sie regelmäßig die Kostüme für die Inszenierungen von Rainald Grebe – zuletzt »Westberlin« an der Berliner Schaubühne sowie »Frankfurt« und »Struwwelpeter« am Schauspiel Frankfurt. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet sie auch mit dem Regisseur Christian von Treskow, die sie u. a. an das Wiener Burgtheater, das Theater Erlangen, das Staatstheater Karlsruhe, das Theater der Jugend Wien, die Wuppertaler Bühnen und zuletzt mit »Romeo und Julia« und »Frankenstein« auch an die Bühnen Halle führte.
Bühne, Kostüme