Kinderballett für die ganze Familie

Als Juli in den Winter fiel (4+)

nach Nikolai Rimsky-Korsakow/Antonio Vivaldi
Koproduktion mit der Tanzakademie Marita Erxleben
und dem »Spaß am Tanz« e. V.
Jedes Jahr in der Silvesternacht kommen die zwölf Monate zusammen, um das neue Jahr zu begrüßen. Dann übergibt der Dezember sein Zepter an den Januar, der den Menschen Schnee und Kälte bringt. Doch die freche Juli kann nicht abwarten, bis ihre Zeit im Kreislauf des Jahres gekommen ist. Sie schleicht sich auf die Erde und treibt dort ordentlich Schabernack. Wie kann es sein, dass mitten im Winter Blumen blühen und Erdbeeren wachsen? Auch der junge Finn ist von den Fähigkeiten des Mädchens fasziniert. Doch Julis Wetterverwirrungen bleiben nicht ohne Folgen für Pflanzen, Tiere und Menschen. – In dem Kinderballett nach dem Märchenklassiker »Die zwölf Monate« tanzen die Tänzer und Eleven der Dance Company und der Tanzakademie Marita Erxleben.

Inszenierung
Regie+Choreografie
Bühne
Jacqueline Teschner
Kostüme
Georg Bünger
Premiere am 15. Juni 2018
Samstag, 23.06.2018
11:00 – 12:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater
13,20 €
Zum vorletzten Mal
14:00 – 15:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater
13,20 €
17:00 – 18:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater
13,20 €
Montag, 25.06.2018
Zum letzten Mal
10:00 – 11:00
http://www.hansottotheater.de/
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Neues Theater

Ausverkauft!

Eventuelle Restkarten an der Abendkasse