30.09.2016

»10 Jahre Neues Theater«

Das Hans Otto Theater feiert 2016 Jubiläum auf der Schiffbauergasse

Vor genau zehn Jahren, im September 2006, öffnete sich zur allerersten Mal glanzvoll der Vorhang im frisch erbauten Neuen Theater, dem elegant schwingenden Entwurf des Pritzker-Preisträgers Gottfried Böhm. Heute erarbeitet ein profiliertes 25-köpfiges Schauspielensemble gemeinsam mit renommierten Regisseuren in jährlich über 20 Premieren und vielen weiteren Projekten und Angeboten künstlerische Positionen zur Gegenwart. Rund 640 Veranstaltungen stehen pro Jahr auf dem Spielplan des Hans Otto Theaters mit seinen rund 160 Mitarbeitern.

In einer Festveranstaltung am 30. September feierte das Hans Otto Theater dieses Jubiläum. Das Publikum konnte sich an dem Abend freuen auf den Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs als Gastredner, auf vielfältige filmische Reminiszenzen aus der aufregenden Bauphase des Neuen Theaters, auf Stimmen und persönliche Gedanken von Schauspielern, Mitarbeitern und Künstlergästen – und natürlich auf kurzweilige künstlerische Einlagen des Ensembles. Anschließend wurde zum Sektempfang ins Glasfoyer geladen.

Festrede von Intendant Tobias Wellemeyer