Uraufführung

Netboy (13+)

Petra Wüllenweber
Gerade ist Marie Klassensprecherin geworden, da erfährt sie von ihrem Vater, dass er mit seiner neuen Freundin in eine andere Stadt umziehen wird. Tief getroffen loggt sie sich im Chatroom »Meet You« ein und schreibt sich den Frust von der Seele. Da solidarisiert sich ein neuer Chat-Partner mit ihr: Netboy. Mit jedem Chat vertraut sie ihm nun mehr Details aus ihrem Leben an. Der Unbekannte fasziniert sie mit seinen selbstbewussten, aber sensiblen Antworten. Netboy verändert Maries Blick auf die Welt und gibt ihr den Mut, sie aktiv zu verändern. Gern folgt sie seinen Vorschlägen und ist sogar bereit, einer unbeliebten Lehrerin auf außergewöhnliche und höchst rabiate Weise einen Denkzettel zu verpassen. Doch diese Aktion wird zum Bumerang. Netboy stellt Fotos davon ins Netz. Ein Shitstorm bricht los. Jetzt steht für Marie alles auf dem Spiel: ihr Status, ihr Gesicht, ihre Zukunft – ihr Leben.
Viele Jugendliche finden ihren sozialen Raum wie selbstverständlich im Internet. Doch es fehlt an Vorsicht bei virtuellen Begegnungen und an Wissen über das unbarmherzige Gedächtnis des Netzes. Cybermobbing, die anonyme Anprangerung Einzelner im Netz, kann für die Betroffenen den sozialen Tod bedeuten – sie sogar in den Selbstmord treiben. Petra Wüllenweber nimmt sich des brisanten Themas in einer berührenden Geschichte an.
»Aurelina Bücher schafft es, die virtuelle Welt des Internets vollkommen unverkrampft auf die Bühne zu bringen. Ein Plädoyer für wahre Freundschaft und sozialen Zusammenhalt.« (Potsdamer Neueste Nachrichten)

Inszenierung
Bühne / Kostüme
Dramaturgie
Theaterpädagogik
Manuela Gerlach
Besetzung
Premiere 15. Oktober 2013
»(Regisseurin) Aurelina Bücher schafft es, die virtuelle Welt des Internets vollkommen unverkrampft auf die Bühne zu bringen. Ein Plädoyer für wahre Freundschaft und sozialen Zusammenhalt.«
Potsdamer Neueste Nachrichten
Dienstag, 12.07.2016
18:00 – 19:20
Reithalle
13 € / Schüler 7 €

Ausverkauft!

Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
Mittwoch, 13.07.2016
Zum letzten Mal
10:00 – 11:20
Reithalle
13 € / Schüler 7 €