Jugendclub HOT

© Sophie Roeder
Aktuelle Themen diskutieren, Geschichten erfinden, Rollen entwickeln und sich dabei selbst auf die Probe stellen – und das alles mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft: Nicht mehr und nicht weniger verbirgt sich hinter dem Programm des Jugendclubs und seinen vier Formaten, Lampenfieber inklusive!

ready – steady – go

Einen Überblick über das gesamte Angebot in der Spielzeit erhaltet ihr bei der Auftaktveranstaltung »ready – steady – go«, die im Rahmen des Theaterfestes am Beginn einer Spielzeit stattfindet. Außerdem habt ihr die Chance, Manuela Gerlach, die Leiterin des Jugendclubs HOT, sowie die Teamer der einzelnen Projekte kennenzulernen. Und ihr könnt euch direkt vor Ort für die einzelnen Angebote anmelden. Diejenigen, die zu »ready – steady – go« nicht kommen können, haben die Möglichkeit, ihr Interesse Manuela Gerlach, der Jugendclubleiterin, mitzuteilen.

jugendclub-card & news

Der Ausweis für den Jugendclub kostet 15 € und berechtigt aktive Mitglieder im Alter von 12 bis 26 Jahren, am Jugendclub-Programm teilzunehmen. Darüber hinaus könnt ihr exklusiv alle Vorstellungen unseres Hauses für nur 5 € besuchen. Premieren und Gastspiele sind von dieser Regelung ausgenommen. Der Ausweis ist ab Kaufdatum ein Jahr lang gültig. Als Mitglieder erhaltet ihr regelmäßig aktuelle Infos zum Jugendclub.

1// watch & discuss

Gemeinsam ins Theater und danach in gemütlicher Runde über das Gesehene reden. Dreh- und Angelpunkt ist der Spielplan unseres Hauses.

2// train & work

In der Spielzeit bieten wir euch Workshops rund um das Theater an, wie z. B. zu den Bereichen Improvisation, Schauspiel und Regie.

3// try & create

Ein Abend, ein Raum, ein Experiment - Theater, aber auch alle anderen Künste sind willkommen. Probiert euch aus! Das Ergebnis wird in unserem Spielort Reithalle Forum präsentiert.

4// act & show

Ihr wollt mehr? Seid spielwütig? Dann ist eine Theaterproduktion genau das Richtige für euch, vorausgesetzt, ihr habt Zeit und Lust, mit anderen intensiv zusammenzuarbeiten und ein Stück auf die Beine zu stellen. Spielort: Reithalle Forum.
Ansprechpartnerin: Manuela Gerlach
Telefon: 0331/ 98 11-160
e-Mail: m.gerlach@hansottotheater.de