Kinder spenden für Kinder

Eine Aktion vom 16. November bis 9. Dezember 2016
Verlängert bis 18. Dezember!


Eine gemeinsame Aktion der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg und des Hans Otto Theaters

Liebe Kinder, denkt ihr schon an Weihnachten und freut euch auf Zeit mit euren Familien, auf leckeres Essen und natürlich auch auf Geschenke? Bei uns im Land Brandenburg gibt es aber auch Kinder, die sich nicht so sehr freuen können. Ihnen geht es aus verschiedenen Gründen nicht so gut, vielleicht weil jemand in der Familie krank ist oder die Eltern keine Arbeit haben. Und viele Kinder sind mit ihren Familien vor Krieg, Elend und Not geflüchtet und zu uns gekommen, um hier eine neue Heimat zu finden.

Vielleicht wollt ihr einem anderen Kind zu Weihnachten eine Freude machen? Und vielleicht habt ihr vor, das Weihnachtsmärchen „Der gestiefelte Kater“ hier im Hans Otto Theater Potsdam zu besuchen? Dann bringt doch zur Vorstellung ein kleines Weihnachtsgeschenk mit!

Wie geht´s?
  • Das Geschenk kann etwas Neues sein, oder vielleicht trennt ihr euch von einem Spielzeug aus eurer Spielzeugkiste?

  • Bitte schreibt auf die Verpackung, für welches Alter das Geschenk gedacht ist und ob das Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen bestimmt ist.

  • Gebt euer Geschenk vor der Vorstellung direkt im Hans Otto Theater ab. Die fleißigen Weihnachtshelfer dort nehmen es vom 16. November bis 9. Dezember 2016 in Empfang.
    Auch wer keine Vorstellung besucht, kann natürlich ein Geschenk im Theater abgeben: Theaterkasse Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Die Päckchen werden gesammelt und vor Weihnachten an Flüchtlingskinder und an Kinder, die es nicht so gut haben, im Land Brandenburg verteilt.

Wir wünschen uns, mit eurer Unterstützung viele Kinder beschenken zu können und danken euch und euren Eltern für eure Mithilfe!