Jochim Sedemund

BEISITZER
Seit vielen Jahren engagiere ich mich in der Potsdamer Kultur und habe im Jahr 2000 das Potsdamer Orchester „Kammerakademie Potsdam“ gegründet sowie 2004 die „Potsdamer Winteroper“ ins Leben gerufen, die ja in Kooperation mit dem Hans Otto Theater durchgeführt wird. Als überzeugter Potsdamer finde ich, nicht nur Berlin mit seiner breit und gut aufgestellten Kulturszene sollte Unterstützung erhalten, auch der Landeshauptstadt Potsdam stünde diese Hilfe durch die an Kunst und Kultur interessierten und zu Teilen durchaus finanzkräftigen Einwohner gut zu Gesicht.

Deshalb ist es mir ein wichtiges Anliegen, mit dem Förderkreis des Hans Otto Theaters auch den Bereich Schauspiel und Junges Theater zu unterstützen und ich bin folgerichtig nicht nur dem Förderkreis beigetreten, sondern nehme an seiner Arbeit in besonderem Maße aus dem Vorstand heraus Anteil.

Kultur macht uns alle reicher und das Leben schöner.