Peter Wagner

Peter Wagner wurde in Dresden geboren. Nach einer Ausbildung zum Tischler am Theater Junge Generation Dresden studierte er von 2001 bis 2005 Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen »Konrad Wolf« Potsdam-Babelsberg. Bereits während seines Studiums war er als Gast am Theater Aachen und an der Schillerwerkstatt Berlin engagiert. Es folgten Festengagements am Hans Otto Theater von 2005 bis 2009 und am Anhaltischen Theater Dessau von 2012 bis 2013. Als freischaffender Schauspieler arbeitete Peter Wagner u. a. an Theatern in Berlin, Dresden, Paderborn, Coburg, Quedlinburg und bei den Nibelungenfestspielen Worms. Dem Hans Otto Theater blieb er als Gast verbunden, u. a. für die Produktionen »Ein Schaf fürs Leben« (R: Kerstin Kusch), »Motte & Co« und »Der Diener und sein Prinz« (beides R: Marita Erxleben) sowie für die Livehörspiel-Reihe im »nachtboulevard«. Neben seiner Arbeit als Schauspieler entstehen auch regelmäßig eigene Regiearbeiten in der Off-Szene von Dresden und Leipzig. Außerdem arbeitet Peter Wagner als DJ, Radiomoderator und Veranstaltungsorganisator.